Startseite > Angebote > Peer Pool > Peer finden

Übersicht Peer Pool

In dieser Übersicht finden Sie alle im Pool registrierten Peers. Anhand der Suchkriterien können Sie einzelne Peers herausfiltern oder ohne Suche direkt alle gemeinsam anschreiben. Für Letzeres wählen Sie bei der Übersicht oben rechts neben "kontaktieren" das Kästchen an. So werden alle Peers ausgewählt und um ihnen eine Nachricht zu verschicken, klicken Sie zuunterst auf "Ausgewählte Peers kontaktieren".

Bitte beachten Sie, dass Sie unseren Nutzungsbedingungen zustimmen müssen, um eine Anfrage zu verschicken.

Bei Interesse an der Peer Weiterbildung "Experienced Involvement" finden Sie weiterführende Informationen hier.

Martin Stucky

Geschlecht
männlich
Jahrgang
1965
Webseite
www.service6000.ch
Kurzer Vorstellungstext
Mit viel Liebe, Verständnis, hohem Einfühlungsvermögen, gepaart mit reichlich Geduld und Humor, möchte ich Ihnen und Ihren Nächsten im Bereich Genesungsbegleitung (m)einen unterstützenden und geschützten Raum anbieten, in welchem ich meine persönlich durchlebte Recovery-Geschichte einfliessen lasse.

Mein Angebot

Peer Weiterbildung
Peer Berater_in Pro Mente Sana (2006-2011)
Weitere Aus- und Weiterbildungen
Recovery praktisch! (Sanatorium Kilchberg, ZH) In Würde zu sich stehen (Sanatorium Kilchberg, ZH)
Meine Themen / Schwerpunkte
Aufklärungs- und Präventionsarbeit über psychische Erschütterungen und Krisen (vorwiegend im Bereich der Persönlichkeitsstörung Typus Borderline) in Form von Referaten und Podiumsdiskussionen an diversen Schulen, Bildungszentren, sozialen Institutionen und Behörden. Dabei spreche ich absolut authentisch mit Kante und Klartext, Humor und Charme - der ideale Mix. Nachhaltig im Gedächtnis bleibt nur, was echt bewegt und tief berührt. Im günstigsten Sinne unterhaltend und gewinnbringend für Sie und Ihre Zuhörerschaft sind diejenigen Veranstaltungen, anlässlich welchen Sie einen Redner engagieren, der es versteht und darin geübt ist, das Auditorium zu überraschen, zu begeistern und somit in seinen Bann zu ziehen. Meine erfrischenden Vorträge sind bestens bekannt dafür, dass sie zum (Nach)Denken und Mitreden aller Anwesenden motivieren. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme!
Mögliche Einsatzregionen
Aargau
Appenzell Ausserrhoden
Appenzell Innerrhoden
Basel-Landschaft
Basel-Stadt
Bern
Freiburg
Genf
Glarus
Graubünden
Jura
Luzern
Neuenburg
Nidwalden
Obwalden
Schaffhausen
Schwyz
Solothurn
St. Gallen
Tessin
Thurgau
Uri
Waadt
Wallis
Zug
Zürich
Mögliche Arbeitsinhalte
Einzelbegleitung von Betroffenen
Einzelbegleitung von Angehörigen
Referat halten
Moderation einer Gesprächsgruppe
Moderation Trialog
Workshops anbieten
Projektarbeit (z.B. Implementierung von Peers, Mitarbeit in Konzepterstellung..)
politische Arbeit
Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
Mitarbeit in der Forschung, wissenschaftliches Arbeiten
Antistigma-Arbeit, Aufklärungsarbeit
Dozent_in
Beratung
Artikel verfassen
Anderes (siehe separates Feld)
Anderes
Ich bin nebst meiner selbständigen Arbeit als Genesungsbegleiter in meiner eigenen Firma (Service 6000 Stucky & Partner GmbH) auch Teilzeitmitarbeiter bei der Pro Mente Sana in folgenden Bereichen: - e-Beratung (seit dessen Start im Juni 2015) - Pilotprojekt Exit (seit dessen Start im März 2018) - Peer-Telefonberatung (seit dessen Start im August 2018) Im Rahmen einer freundschaftlichen und fürsorglichen sowie Sicherheit spendenden Beziehung werde ich mich insbesondere dafür einsetzen, dass zwischen den von mir begleiteten Menschen und mir eine offene und transparente Atmosphäre entstehen darf, in welcher einerseits Persönlichkeitsentwicklung und andererseits Genesung leichter möglich sein wird. Diese wichtigen Grundlagen sind geradezu ideal dafür geeignet, die ohnehin in einem jeden Menschen innewohnenden Selbstheilungskräfte bei sich selbst zu entdecken, beziehungsweise zu entfalten und sich somit auf den Genesungsweg zu begeben. Während meiner Begleitungstätigkeit bringe ich oft meine eigene, eben auf Basis der Selbstheilung persönlich er- und durchlebte Recovery-Geschichte mit ein. Dies deshalb, weil exakt dasjenige mir dabei angeeignete Erfahrungswissen, respektive der anhand meiner persönlichen Recovery-Reise gewonnene Erfahrungsschatz in ganz bedeutendem Masse und in einer ausgesprochen hilfreichen Form angewendet werden kann, um bei denjenigen Menschen die sich in Krisensituationen befinden, ermutigende Anreize zu vermitteln, bei sich selbst mögliche Wege zu entdecken, die sie aus ihrem Leiden führen können. Genesung, respektive Wiedergesundung ist möglich. Dafür setze ich mich sehr gerne ein. Ich freue mich auf Ihre Aufgabestellung und Herausforderung!
Sprachen
Deutsch
Französisch
Weitere Sprachen
"Züridüütsch" "Bärndüütsch" "Bündnrdüütsch"
Besonderes
Ich möchte Sie dazu einladen, meinen in der Zeitschrift PRO MENTE SANA AKTUELL (Ausgabe 2/15) erschienen Artikel "Genesungsbegleitung ausserhalb der Klinikmauern" zu lesen. Darin - und auf meiner Website www.service6000.ch - erfahren Sie sofort, das Sie einem motivierten Peer begegnen werden...