Startseite > Angebote > Recovery und Peer > Peer-Weiterbildung EX-IN

Peer Weiterbildung

Die Peer Weiterbildung Experienced Involvement wird 2017 von der Pro Mente Sana in Kooperation mit der Luzerner Psychiatrie am Standort St.Urban durchgeführt.


Zielgruppe:

Menschen, die von psychischer Krankheit betroffen sind und ihre Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Begleitung von Betroffenen, der Bildung wie auch in der Öffentlichkeitsarbeit reflektiert einbringen wollen.

 

Voraussetzungen:

•    Erfahrung mit schweren psychischen Erschütterungen und ihrer Bewältigung

•    Keine akute Krise und/oder akute Sucht

•    Die Bereitschaft über die eigenen Erfahrungen zu sprechen

•    Sich auf Gruppenprozesse einlassen können

•    Ein bestehendes soziales Netz, das Sie während der Kurszeit unterstützt

•    Fähigkeit zur Selbstfürsorge

 

 

Wir bieten voraussichtlich ab 2019 eine neue Peer Weiterbildung Experienced Involvement an.
Ort und genauer Zeitpunkt sind noch nicht bekannt. Alle Informationen - auch bezüglich Informationsveranstaltungen und Bewerbungsverfahren - werden hier zu gegebener Zeit (2. Halbjahr 2018) mitgeteilt.


Wir führen keine Anfrage- oder Warteliste.