Recovery-Trialog

Sinn, Sinnfindung, das Gefühl von Gesundheit, gesundheitsfördernde Wege - dies alles und noch mehr wird in Bezug zu psychischen Erkrankungen, Krisen oder dem Leben allgemein aus verschiedenen Perspektiven diskutiert.


Der Fokus des Recovery-Trialogs richtet sich auf den Umgang mit dem, was man Krise, Krankheit oder auch seelische Erschütterung nennen kann. Der Recovery-Trialog orientiert sich dabei am Recovery-Modell, das die Genesung in den Vordergrund stellt.

Angebot

Bern
Auskünfte und Anmeldung:
Kathrin Schenk
k-sch@STOP-SPAM.hotmail.com
www.trialogbern.ch
Luzern
Auskünfte und Anmeldung:
Susanne Lanz
traversa, Luzern
076 497 60 39
s.lanz@STOP-SPAM.traversa.ch
Winterthur
Durchführung 2020:
Jeden 2. Donnerstag im Monat um 19 Uhr
Kulturzentrum Alte Kaserne
Technikumstrasse 8, Winterthur
Auskünfte und Anmeldung: 079 377 42 80
info@STOP-SPAM.auskrisenlernen.ch
Zug
Auskünfte und Anmeldung:
Fredy Widmer
Stiftung Phönix Zug
041 392 28 37 (Mo-Do, 8.30 - 17.00 Uhr)
f.widmer@STOP-SPAM.phoenix-zug.ch
Zürich
Nächste Durchführung:
Jeweils am zweiten Dienstag um 18.30 - 20.30 Uhr
Auskünfte und Anmeldung:
Lukas Hohl
044 844 03 17
hohl.l@STOP-SPAM.bluewin.ch