Startseite > News / Events > Kurzporträts "Gleich und Anders"

Kurzporträts "Gleich und Anders"

Ab heute bis zum Kongress in Basel, publizieren wir wöchentlich eine_n der Porträtierten in Kurzfilmen auf unserer Webseite. Dies wurde möglich Dank dem Engagement des Filmers Jürg Neuenschwander, dem es gelungen ist, aus dem vielen "Restmaterial" seines Films "Gleich und Anders" eindrückliche Zusammenschnitte aufzubereiten.

 

Diese sind geeignet für Schulungen und die Sensibilisierungsarbeit. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Entstigmatisierung des Themas Psychische Krankheit in der Arbeitswelt.