News

Dienstag, 21. Januar 2020

Das Bundesgericht hat mit seinem Urteil 8C_152/2019 vom 14. Januar 2020 die Beschwerde gegen die vom Zürcher Kantonsrat beschlossene Änderung des kantonalen Sozialhilfegesetzes abgewiesen, wonach Auflagen und Weisungen bei der Gewährung der Sozialhilfe nicht mehr selbstständig angefochten werden können.

» weiter
Mittwoch, 08. Januar 2020

Der Nationalrat hat am 10.12.2019 in seiner neuen Zusammensetzung erfreulicherweise beschlossen, Menschen mit Behinderungen bei den medizinischen Abklärungen durch die IV besser vor willkürlichen Gutachten zu schützen.

» weiter
Montag, 06. Januar 2020

Das Institut Kinderseele Schweiz (iks) hat sieben neue Kurzfilme zur Frage «Was tun?» bei psychischen Beeinträchtigungen der Eltern produziert. Zwei davon beinhalten Tipps für Fachpersonen, zwei Tipps für Eltern und drei Tipps für Jugendliche.

» weiter
Montag, 16. Dezember 2019

Das gab es noch nie: Die Swiss Re hat entschieden, ihre Partnerschaft mit der Stiftung Pro Mente Sana als «Charity of the Year» um ein Jahr zu verlängern. Am Swiss Re Fundraiser Event in Zürich wurden in einer Aktion unter den Mitarbeitenden von Swiss Re weitere Fr. 19 000.- gesammelt.

» weiter
Dienstag, 10. Dezember 2019

Stellungnahme zum Infokasten über Schizophrenie im Artikel «Das Porträt eines

Stimmenhörers», Gesundheitstipp Ausgabe Juni 2019, kostenpflichtige Online-Version

» weiter
Donnerstag, 05. Dezember 2019

Der heutige internationale Tag der Freiwilligen will die Bedeutung der Freiwilligenarbeit in Erinnerung rufen und den Freiwilligen für ihren gesellschaftlichen Beitrag danken.

» weiter
Dienstag, 26. November 2019

Rapper Stress (42) gehört seit 15 Jahren zu den bekanntesten Musikern der Schweiz. Dennoch zweifelt er immer wieder an sich, es plagen ihn Existenzängste. Seine Depressionen übermannten ihn. Vor kurzem trat er damit an die Öffentlichkeit – und erntet viel Lob.

» weiter
Montag, 18. November 2019

Pro Mente Sana fördert mit dem Projekt InCLOUsiv die Entwicklung einer userzentrierten virtuellen Plattform für mehr Austausch auf Augenhöhe zwischen Betroffenen, Angehörigen und Fachleuten. Gesellschaftliche Teilhabe und Mitsprachemöglichkeiten sind wichtige Faktoren, wenn es um die Förderung und den Erhalt psychischer Gesundheit geht. Die Plattform will Ressource sein für Prävention und Genesungspotential bei psychischen Erkrankungen nach dem Recovery Ansatz. Für die Pilotphase werden noch weitere Testpersonen gesucht.

» weiter
Mittwoch, 06. November 2019

Am Wochenende wird der deutsche Fussball für einen Moment ruhen: Mit einer Schweigeminute in allen Ligen will der Sport an Robert Enke erinnern. Sie soll auch ein Zeichen für diejenigen sein, die unter Depressionen leiden.

» weiter
Montag, 04. November 2019

Rückzugsmöglichkeit, Entfaltungsraum, Privatsphäre, Sicherheit, Zugehörigkeit. Dies sind nur ein paar mögliche Bedeutungen, welche das Wohnen in den eigenen oder angemieteten vier Wänden haben kann. Was aber passiert, wenn eine Wohnmöglichkeit nicht mehr vorhanden ist?

» weiter