News

Austauschplattform inCLOUsiv meldet sich aus der Sommerpause zurück

Die Plattform inCLOUsiv, die von der Stiftung Pro Mente Sana und der Berner Fachhochschule BFH, Gesundheit während der Corona-Pandemie lanciert wurde, meldet sich zurück aus der Sommerpause.

inCLOUSiv startet mit neuen Inhalten und bietet wieder Austausch über unterschiedliche Themen der psychischen Gesundheit.

Im August und September erwarten Sie viele spannende Talks:

  • Generationen-Talk: Martin Bertsch im Gespräch zum Thema «Hochsensibilität»
  • Polit-Talk: Angelo Barrile, Nationalrat und Präsident der «Parlamentarischen Gruppe Psychische Gesundheit», zu aktuellen Themen der September-Session¨
  • Redaktions-Talk: Das Redaktionsteam mit Caroline Gurtner und Marcel Wisler informiert über die neuen Ideen und Projekte auf inCLOUsiv
  • Fokus Fachwelt: Alessandra Weber, Geschäftsleiterin Institut Kinderseele Schweiz iks, im Gespräch
  • Inside Pro Mente Sana: Roger Staub, Geschäftsleiter Pro Mente Sana, informiert über die neuen ensa Erste-Hilfe-Kurse zu Suizid und Jugend

Ab Oktober beginnen wir mit der neuen Serie «Lebensgeschichten» und am 10.10. erwartet Sie ein Pre-Event zur Mad Pride 2021. Ausserdem können Sie sich in den Foren über Themen zu Corona und Auswirkungen auf die Psyche, Mad in Switzerland, Bewegung und Ernährung, Psychopharmaka und Mental Arts aktiv mit anderen User*innen austauschen.

Wir suchen Peers/Betroffene, die die Betreuung eines der 5 Foren und die Bereitstellung von Inhalten übernehmen möchten. Der Aufwand beträgt ca. 1 Tag pro Woche (vorerst Oktober bis Dezember 2020) und wird finanziell entschädigt. Wer sich für die Aufgabe interessiert meldet sich bitte bei Marcel Wisler, m.wisler@STOP-SPAM.promentesana.ch.