News

Tag der psychischen Gesundheit: Die Stiftung Pro Mente Sana braucht es dringlicher denn je!

Am Sonntag, 13. Oktober 2019 um 20.05 Uhr, zeigt SRF 1 den Film «Aus dem Schatten – Eine Zeit der Hoffnung», welcher den Aufbruch in der Psychiatrie in den 70er Jahren beleuchtet, in deren Folge die Gründung der Pro Mente Sana erfolgte.

Der Film «AUS DEM SCHATTEN – EINE ZEIT DER HOFFNUNG» beleuchtet eine Zeit, in der auch in der Schweiz heftig über die Psychiatrie debattiert wurde. Ab Ende der 1960er Jahre geraten die alten Institutionen, ihr Umgang mit psychisch Kranken und der Einsatz von Psycho-pharmaka als «chemische Knebel» europaweit in die Kritik. Die Diskussion bewegte die Öffentlichkeit. Es war eine Zeit der Hoffnung und des Aufbruchs.

1978 entstand aus dieser gesellschaftlichen Bewegung die Schweizer Stiftung Pro Mente Sana, die sich bis heute für psychisch beeinträchtige Menschen einsetzt.
Das Beratungsangebot ist auch nach 40 Jahren immer noch stark nachgefragt. Heute braucht es die Stiftung Pro Mente Sana dringlicher denn je!

Die komplette Medienmitteilung finden Sie hier: