News

Tele Krisencoaching Informationen für Betroffene

Ziel des Krisencoachings ist, eine rasche Unterstützung in Krisen und unsicheren Situationen, welche sich aktuell Corona-bedingt bei der Arbeit ergeben.

Die aktuelle Unsicherheit in Ihrer Arbeitssituation beschäftigt Sie. Benötigen Sie professionelle Unterstützung bei der Bearbeitung offener Fragen? Profil bietet Ihnen dabei Unterstützung bei folgenden Problemen oder Krisen an:

  • Drohender Arbeitsplatzverlust: Wie kann ich mit unklarer Arbeitssituation, Kurzarbeit umgehen?
  • Kündigung: Rechte und Pflichten im Falle einer Kündigung? Wie gehe ich am Besten mit der Situation um?
  • Erhalt der Arbeitsfähigkeit: Wie gehe ich mit dem Wegfall der Tagesstruktur um? Wie gestalte ich meine Arbeit im Home-Office am besten?
  • Unterbruch im Eingliederungsprozess: Was bedeutet die aktuelle Krise für meine Stellensuche? Was kann ich tun?
  • Klärung weiterer Fragen rund um die Arbeit im Zusammenhang mit der Corona-Situation
  • Bei Bedarf Empfehlung zum weiteren Vorgehen


Methode

  • Telefonische Coachinggespräche mit klarer Absprache der zu behandelnden Themen
  • Aufträge und Themen in Absprache mit Auftraggeber
  • Bei Bedarf Beratung zu konkreten arbeitsspezifischen Fragen (Sozialversicherungsrecht, Arbeitsrecht)
  • Keine psychologische Beratung


Umfang und Kosten
Ca. 5 Stunden oder nach Absprache (inkl. Rückmeldung an Auftraggeber) Die Kostenübernahme klärt Profil.


Anmeldungen an:
Stiftung Profil, Feldeggstrasse 69, 8008 Zürich, Tel: 058 775 20 20, info@STOP-SPAM.profil.ch

 

Flyer