Startseite > News & Events

News

Montag, 05. August 2019

Psychische Krisen sind Herausforderungen für die Gesellschaft. Was wir tun können, um Menschen in psychischer Not besser zu unterstützen.

» weiter
Dienstag, 30. Juli 2019

Auf persönliche und menschliche Weise erzählt die Künstlerin Nina Rothenberger in ihrer Webserie „Schattenkinder.ch“ fünf Geschichten von fünf Geschwistern. Diese Brüder und Schwestern teilen ihr Leben mit einem Geschwister, das eine Behinderung oder chronische Erkrankung hat. Sie sind im Alter zwischen 23 und 54 und stehen an unterschiedlichen Punkten im Leben und auch ihre Geschwisterbeziehungen sind so individuell, wie das Leben nur sein kann.

» weiter
Montag, 29. Juli 2019

Der Treffpunkt «Nordliecht» im Herzen der Stadt Zürich feiert sein 25-Jahr-Jubiläum. Seit 2018 ist er der Pro Mente Sana angegliedert.

» weiter
Mittwoch, 24. Juli 2019

Das vom Verein Transgender Network Switzerland (TGNS) lancierte Informationsportal Trans Welcome ruft Arbeitgebende und Arbeitsvermittlungsstellen in der Schweiz dazu auf, Transmenschen im Berufsalltag zu unterstützen, ein Bewusstsein für ein transfreundliches Arbeitsumfeld zu entwickeln und die Voraussetzungen für erfolgreiche Coming-out-Prozesse zu schaffen.

» weiter
Montag, 22. Juli 2019

Blick auf die alltäglichen Herausforderungen eines notfallpsychologischen Teams mit Hanna Steinmann. Ein Interview mit Dr. med. Hanna Steinmann, Psychiaterin und Psychotherapeutin FMH, Vorstandsmitglied Zürcher Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie (ZGPP) und Leiterin Ressort Notfalldienst.

» weiter
Dienstag, 16. Juli 2019

Die Guido Fluri Stiftung hat eine neue Internetplattform lanciert, die Angehörige und Bezugspersonen von Menschen mit Schizophrenie unterstützen soll. Die Plattform umfasst eine Sammlung mit häufigen Fragen von Angehörigen und Bezugspersonen von Menschen mit Schizophrenie, die von 17 Peers, Angehörigen und Fachpersonen beantwortet werden.

» weiter
Montag, 15. Juli 2019

Nach traumatischen Ereignissen im Schienenverkehr kommt das SBB-Care-Team zum Einsatz.

» weiter
Mittwoch, 10. Juli 2019

Eine Baselbieter Ärztin wurde am 9. Juli 2019 vom Hauptanklagepunkt der vorsätzlichen Tötung einer psychisch kranken Patientin in erster Instanz freigesprochen. Allerdings wurde sie wegen Verstössen gegen das Heilmittelgesetz und die Arzneimittelverordnung zu einer bedingten Freiheitsstrafe von 15 Monaten und einer Busse von 20‘000 Franken verurteilt. Zudem darf sie während einer Probezeit von vier Jahren psychisch kranken Menschen keine Medikamente zur Sterbehilfe verschreiben.

» weiter
Montag, 08. Juli 2019

Seit Sommer 2018 absolvieren vier Studentinnen der ZHAW Winterthur ein Praktikum bei der Pro Mente Sana. Die spannende Mischung aus theoretischem Wissen und dem Wirken in der Praxis erweist sich als eine für alle Beteiligten gelungene Erfahrung.

» weiter
Freitag, 05. Juli 2019

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg (EGMR) verurteilte neulich die Schweiz wegen Verletzung des Rechts auf Freiheit und Sicherheit (Art. 5 Ziff. 1 lit. e EMRK) eines geisteskranken jungen Mannes, da dieser allein aufgrund einer Fremdgefährdungsprognose fürsorgerisch untergebracht wurde.

» weiter