Startseite > News & Events > Radio loco-motivo

Radio loco-motivo

Menschen mit und ohne Psychiatrieerfahrung machen gemeinsam Radio. Auf diese Idee stiess Gianni Python bei einem Arbeitseinsatz in Chile – und brachte sie mit in die Schweiz. In Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp+klang entstand das Radio loco-motivo. Mit Mikrofon ausgerüstet begeben sich die Redaktoren und Redaktorinnen in die Welt und zeigen ihre Interessen und ihre Sichtweisen. Mit Reportagen, Kolumnen und vielem mehr verschaffen sie sich Gehör in der Öffentlichkeit.  

 

Was 2014 in Bern mit einem Programm bei Radio RaBe anfing, hat sich unterdessen in verschiedene Städte ausgebreitet: Seit 2015 gibt es eine Redaktion in Solothurn, die bei Radiologisch sendet, und seit 2017 kann man bei Radio X das Radio loco-motivo beider Basel hören.

Sendung vom 11. April 2019, 18.00 - 19.00 Uhr

 

Die April-Sendung ist unsere 20. Sendung und gleichzeitig unser zweijähriges Redaktionsjubiläum! Diesem Umstand widmen wir ein Jubiläums-Best-Of, ergänzt mit kurzen Statements der Redaktion zu zwei Jahren Radioarbeit. Zudem erwarten Sie ein Beitrag zu Crazing und la Fontana – lassen Sie sich überraschen – sowie ein Interview zum Thema selbstverletzendes Verhalten. Dazu kommen aktuelle Meldungen und die handverlesene Musik die uns in den Frühling begleitet.


Das Radio loco-motivo beider Basel sendet jeweils am zweiten Donnerstag im Monat live auf Radio X. Die Wiederholung zum nachhören gibt es am Samstag, 13. April, um 13:00 Uhr auf Radio X und jederzeit im Sendungsarchiv von Radio Loco-motivo beider Basel.

Sendung vom 27. März 2019 17h - 18h

(Wiederholung: Sonntag, 7. April, 17h)

 

«bsungers am mänti»

Im Restaurant Kreuz in Herzogenbuchsee sind alle willkommen. Ganz besonders am Montag, wenn sich am Feierabend Menschen mit Beeinträchtigungen im traditionellen Haus zum gemütlichen Schwatz treffen. Einmal im Monat wird ein gediegenens, günstiges Nachtessen serviert. Hinter dem Angebot steht die Vereinigung «Mitenang z’buchsi», die benachteiligten Menschen die Teilname am sozialen Leben ermöglichen will. Radio loco-motivo hat sich im Kreuz unter die Gäste gemischt. Ein Stimmungsbild. Ausserdem sind in der Sendung Mitglieder der Begleitgruppe von Radio loco-motivo zu Gast. Eine von ihnen ist die Stadtberner Gemeinderätin Franziska Teuscher.


Nachhören und weitere Infos: www.radiolocomotivo.ch