Startseite > News / Events > Radio loco-motivo

Sendungshinweis Radio loco-motivo Bern

Erzählcafé

Auf dem Studiotisch liegen rote, blaue, grüne Zettel, auf der Rückseite beschriftet mit Begriffen aus der Psychiatrie wie Burnout, Klinik, Depression. Dann aber auch Wörter aus dem ganz gewöhnlichen Alltag wie Velo, Turnschuh, Milchkaffee. Die Redaktionsmitglieder ziehen der Reihe nach einen Zettel – und kommen ins Erzählen. Ein Gedanke löst den nächsten aus, Erinnerungen werden wach, Erfahrungen werden ausgetauscht.

Radio loco-motivo Bern am Mittwoch, 13. September 2017 um 17 -18 Uhr auf RaBe (WH: Sonntag, 24.09.17 um 17h)

 

Nachhören und weitere Infos: www.radiolocomotivo.ch

Radio loco-motivo

Menschen mit und ohne Psychiatrieerfahrung machen gemeinsam Radio.

 

Das Projekt Radio loco-motivo wurde 2011 von der Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie Bern igs in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp+klang und Radio Bern RaBe initiiert. Seit 2012 ist die Redaktion Bern eine Sendungsredaktion von Radio RaBe, seit 2014 ein eigenständiges Freizeitangebot der igs. Die Redaktion Winterthur, begleitet von den Insititutionen VESO und wisli, ist seit 2015 eine Sendungsredaktion von Radio Stadtfilter. Die Redaktion Solothurn ist nach ihrer Pilot-Sendung im Aufbau.

 

Alle Redaktionen werden von der Radioschule klipp+klang ausgebildet.