Startseite > News & Events > Radio loco-motivo

Radio loco-motivo

Menschen mit und ohne Psychiatrieerfahrung machen gemeinsam Radio. Auf diese Idee stiess Gianni Python bei einem Arbeitseinsatz in Chile – und brachte sie mit in die Schweiz. In Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp+klang entstand das Radio loco-motivo. Mit Mikrofon ausgerüstet begeben sich die Redaktoren und Redaktorinnen in die Welt und zeigen ihre Interessen und ihre Sichtweisen. Mit Reportagen, Kolumnen und vielem mehr verschaffen sie sich Gehör in der Öffentlichkeit.  

 

Was 2014 in Bern mit einem Programm bei Radio RaBe anfing, hat sich unterdessen in verschiedene Städte ausgebreitet: Seit 2015 gibt es eine Redaktion in Solothurn, die bei Radiologisch sendet, und seit 2017 kann man bei Radio X das Radio loco-motivo beider Basel hören.

Sendung vom Mittwoch, 25.3.2020, 17h - 18h, auf Radio RaBe

Wiederholung am Sonntag, 5.4.2020, 17.00 Uhr

 

Tante Emma – unverpackt

 

Kaffee, Kartoffeln, Knäckebrot, Soda, Salz und Seife – alles in unserem Einkaufskorb ist verpackt. So füllen sich nicht bloss Küchenschränke, sondern auch Abfallsäcke. Das soll sich ändern – mit dem neu eröffneten Laden Tante Emma unverpackt in Münsingen. Hier gibts Lebensmittel, Kosmetika, Putzartikel – alles ohne Verpackung. Die Kundinnen bringen Tüten von zuhause mit oder packen ihre Ware in ein Emma-Leinensäckli. Peter hat mit dem Initiantenpaar This und Johanna Knutti Rutishauser über Plastikmüll und Foodwaste gesprochen. An der Eröffnung – am Schalttag – hat er zwischen vollen Regalen und neugierigen Gästen Eindrücke eingefangen.

Sendegebiet: UKW 95,6 MHz, Live-Stream, nachhören: Radio RaBe

weitere Empfangsmöglichkeiten: Radio RaBe Empfangen

 

Sendungsarchiv von Radio RaBe


Ein Angebot der Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie igs, in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp+klang und Radio Bern RaBe

Sendung vom 12. März 2020, 18.00-19.00 Uhr

Wiederholung am Samstag, 14.3.2020, 13.00 Uhr

 

Die beste Verpackung ist die, die es nicht gibt

 

In der März-Sendung dreht sich fast alles um Plastik. Zu diesem Thema begrüssen wir live im Studio Werner Baumhackl, Professor für Industriedesign, der unter anderem sagt: «Die beste Verpackung ist die, die es nicht gibt.» Selbstverständlich auch mit im Programm sind unsere Rubriken «à la minute» und «eigenart».

 

Sendegebiet: UKW 95,6 MHz, Live-Stream, nachhören: Radio RaBe

weitere Empfangsmöglichkeiten: Radio RaBe Empfangen

 

Sendungsarchiv von Radio RaBe


Ein Angebot der Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie igs, in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp+klang und Radio Bern RaBe

Sendung vom Mittwoch, 26.2.2020, 17h - 18h, auf Radio RaBe

Wiederholung am Sonntag, 8.3.2020, 17.00 Uhr

 

Libanon – die Sorgen eines Seelsorgers um ein Land

 

Der Libanon, das kleine Land am östlichen Mittelmeer, umgeben von Syrien und Israel, steht immer wieder im Fokus von Spannungen im Nahen Osten. Auch die Machtansprüche des Iran und der Türkei wirken sich auf die Stabilität des «Libni» -– «die Weisse» – das Land mit schneebedeckten Bergen – aus. Seit Jahrzehnten ringt der Libanon um seine Identität und stabile Verhältnisse. Immer wieder wird er zurückgeworfen von Bürgerkrieg, den Machtansprüchen der schiitischen Organisation Hizbollah und militärischen Aktionen der israelischen Armee. Peter interviewt Luzius Jordi, von 1976 bis 1982 Pfarrer der evangelischen Gemeinde in Beirut. Sie sprechen über Veränderungen, Gefahren und die neue Protestbewegung, die die zunehmend verkrustete Klientelherrschaft zu überwinden versucht.

Sendegebiet: UKW 95,6 MHz, Live-Stream, nachhören: Radio RaBe

weitere Empfangsmöglichkeiten: Radio RaBe Empfangen

 

Sendungsarchiv von Radio RaBe


Ein Angebot der Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie igs, in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp+klang und Radio Bern RaBe

Sendung vom Donnerstag, 13.2.2020, 18h - 19h, auf Radio X

Wiederholung am Samstag, 15.2.2020, 13.00 Uhr

 

Schwerpunkt Arbeitsplatz

 

Eine von fünf erwerbstätigen Personen hat aktuell eine diagnostizierbare psychische Erkrankung. Der Kreis der Leidtragenden aufgrund dieser Situation ist gross. Mit dieser Problematik setzt sich «Workmed» auseinander und versucht bei Problemen am Arbeitsplatz zu vermitteln. Doch für wen ist das neue Angebot genau und was kann man an Hilfestellung erwarten? Antworten auf diese und weitere Fragen geben Neisa Cuonz, Laufbahn- und Rehabilitationspsychologin, sowie Rachel Affolter, Leiterin Betrieb Workmed.

 

Schwerpunkt Selbstvertretung

 

Wir begrüssen zwei Studiogäste, die über die bevorstehende Vereinsgründung "Selbstvertretung psychische Gesundheit" informieren.

Sendegebiet: UKW 94,5 MHz, Live-Stream, nachhören: Radio X

weitere Empfangsmöglichkeiten: Radio X Empfangen

 

Sendungsarchiv von Radio loco-motivo beider Basel

Sendung vom Mittwoch, 29.1.2020, 17h - 18h, auf Radio RaBe

Wiederholung am Sonntag, 9.2.2020, 17.00 Uhr

 

Bildung für Nepals Bergkinder

 

Eine Schweizerin besucht Nepal, ein Nepalese führt sie durch sein Land. Eine alltägliche Geschichte, doch die von Therese Bänziger und Som Bahadur ist aussergewöhnlich. Der Touristenführer klagt, dass Kinder in den Bergen Nepals kaum Zugang zu guter Schulbildung haben. Er fragt die Touristin, ob sie ihm helfen würde, daran etwas zu ändern. Therese Bänziger fängt Feuer für die Idee. Dies war vor elf Jahren. Seither hat sie im Teamwork mit Som Bahadur in der Stadt Thankot ein Schulprojekt für Buben und Mädchen aus Bergdörfern aufgebaut. Therese Bänziger erzählt.

Sendegebiet: UKW 95,6 MHz, Live-Stream, nachhören: Radio RaBe

weitere Empfangsmöglichkeiten: Radio RaBe Empfangen

 

Sendungsarchiv von Radio RaBe


Ein Angebot der Interessengemeinschaft Sozialpsychiatrie igs, in Zusammenarbeit mit der Radioschule klipp+klang und Radio Bern RaBe